Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Komplexe Systeme verstehen.

Die Ausbildung zum/-r Fachinformatiker/-in für Systemintegration dauert drei Jahre.
Deine Ausbildung absolvierst Du an beiden Klinik-Standorten in Gunzenhausen und Weißenburg und erlernst dabei unter anderem folgende Tätigkeiten:

• Installation neuer Hardware (Computer, Drucker, etc.)
• Abhängigkeiten von Software/Hardware
• Integration und Konfiguration von Netzwerkkomponenten (Switche, Firewalls)
• Konfiguration von Schnittstellen z.B. über Kommunikationsserver
• Einbindung verschiedener Netzwerkkomponenten
• Zusammenspiel verschiedener Sicherheitssysteme
• Verwaltung und Betrieb von Servern
• Programmieren und Testen verschiedener Tools
• IT-Schulungen planen und durchführen
• Unterstützung der Mitarbeiter über die IT-Hotline
 
Für diese Ausbildung benötigst Du die Mittlere Reife. Du solltest Interesse an technischen IT-Themen und deren Komponenten haben und selbstständig Aufgaben übernehmen können. Und ganz wichtig: Dir sollte es Spaß machen knifflige Probleme zu lösen!

Ansprechpartner

Heiko Lehner
Leiter IT

Tel. 0 98 31 / 52 - 20 09
heiko.lehner[at]klinikum-altmuehlfranken.de

Interessante Downloads

Du interessierst dich für eine Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in?

Bewirb' dich online!