Berufsfachschule für Krankenpflege Gunzenhausen

Unsere Krankenpflegeschule und das Klinikum Altmühlfranken liegen im Grünen im fränkischen Seenland nahe des Altmühlsees.

Seit 1988 sind wir eine eigenständige Schule in der Trägerschaft der Diakonie Neuendettelsau am Klinikum Altmühlfranken mit Sitz in Gunzenhausen.

Unser Anliegen ist die Vermittlung einer patientenorientierten und professionellen Pflege auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Wir haben 60 Ausbildungsplätze, verteilt auf drei Ausbildungsstufen, mit jeweils ca. 20 Schüler/ -innen.

Unsere Schülerinnen und Schüler werden in der Fachtheorie nach gesetzlichen Vorgaben von fünf hauptberuflichen und etwa 15 nebenberuflichen Lehrkräften mittels moderner Lehr- und Lernformen ausgebildet. 

Der Theorie-Praxis-Transfer in der praktischen Ausbildung wird von den Pflegepädagogen/-innen der Schule und ca. 15 ausgebildeten Praxisanleiter/-innen in den Klinikstationen anhand eines von Schule und Praxis erstellten Ausbildungsplanes gesichert.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.karriere-pflege.de.

Die praktische Ausbildung umfasst 2500 Stunden und wird in folgenden Stationen und Einsatzorten absolviert:

  • Innere Medizin
  • Chirurgie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • HNO
  • Augenheilkunde
  • Intensivmedizin und Anästhesie
  • OP-Bereich
  • Psychiatrie
  • Rehabilitationsklinik
  • ambulante Pflege
  • Ambulanz der Inneren und der Chirurgischen Medizin

Die theoretische Ausbildung umfasst 2100 Stunden in den Fächern:

  • Grundlagen der Pflege
  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Berufskunde
  • Recht und Verwaltung
  • Deutsch und Kommunikation
  • Sozialkunde (nur im 1. Ausbildungsjahr)

Für Schüler/innen stehen in begrenztem Umfang verbilligte Wohnmöglichkeiten in Einzimmerappartements mit jeweils eigenem Bad, WC und separater Küchenzeile im Personalwohnheim Gunzenhausen zur Verfügung.
Zusätzlich kann an günstiger Hausverpflegung im Menüwahlverfahren teilgenommen werden.

Die Dienstkleidung wird gestellt und die Schulbücher werden überwiegend im Leihverfahren ausgegeben.

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Interesse an sozialen, pflegerischen und medizinischen Aufgaben
  • Bereitschaft zu körpernahen Tätigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent
  • Selbständigkeit,
  • Teamfähigkeit

1. Ausbildungsjahr (monatlich):     1.073,88 €
2. Ausbildungsjahr (monatlich):     1.143,13 €
3. Ausbildungsjahr (Monatlich):     1.255,64 €

 

Schulzeiten sind Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
Der Urlaubsanspruch beträgt 29 Tage (ab Januar 2019) bei einer 40-Stunden-Woche.

 

  • gesundheitliche Eignung
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Schulabschluss:
  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (nur für Pflege Dual) oder
  • Realschulabschluss / gleichwertiger mittlerer Bildungsabschluss oder
  • Hauptschulabschluss / gleichwertige Schulbildung, zusammen mit
  • a) erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung (Ausbildungsdauer mind. 2 Jahre)  oder
  • b) Erlaubnis als Krankenpflegehelfer/in, Ausbildung in der Altenpflegehilfe
(Ausbildungsdauer mind. 1 Jahr)

Ansprechpartner

Nicolai Welte
Schulleiter
Berufsfachschule für Krankenpflege Gunzenhausen

Albert-Schweitzer-Str. 90
91710 Gunzenhausen

Tel.: 0 98 31 / 52 - 24 00
schulleitung-gun[at]klinikum-altmuehlfranken.de

Interessante Downloads

Du interessierst dich für eine Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in?

Bewirb' dich online!