Skip to main content
Logo

Neueinsteiger

Sie freuen sich darauf endlich im Beruf voll durchzustarten?

Sie sind frisch mit der Ausbildung oder einem Studium fertig und Sie freuen sich darauf im Beruf voll durchzustarten? Dann freuen wir uns auf Sie, auf Ihr Engagement, auf Ihre Ideen und Ihre tatkräftige Unterstützung!

Am Klinikum Altmühlfranken erhalten Sie genau das Maß an Förderung und Unterstützung, welches für Sie wichtig ist, um erfolgreich im Berufsleben durchzustarten.

In Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium haben Sie das aktuelle Fachwissen kennen gelernt und angewendet. Auch konnten Sie möglicherweise schon etwas Berufserfahrung - vielleicht auch schon in einem anderen Unternehmen - sammeln. Trauen Sie sich und erzählen Sie uns von Ihrem Wissen, Ihren Erfahrungen und Ihren Ideen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir unseren Klinikalltag und die Behandlung unserer Patienten Tag für Tag noch ein Stückchen besser zu machen.

Arbeiten am Klinikum Altmühlfranken

Sie finden bei uns: Abwechslungsreiche Aufgaben, Arbeitszeiten, die zu Ihrem Leben passen und Raum für Ideen. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere neuen Mitarbeiter erhalten bei uns in jedem Bereich eine umfangreiche und individuelle Einarbeitung. Wir möchten Ihnen ausreichend Zeit geben, sich mit Ihren neuen Aufgaben, den neuen Arbeitsabläufen und den neuen Kollegen vertraut zu machen. Ihr Team, Ihr Mentor und Ihr Vorgesetzter versorgen Sie mit allen notwendigen Informationen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. In regelmäßigen Gesprächen haben Sie die Möglichkeit gemeinsam den Stand Ihrer Einarbeitung zu überprüfen und offene Fragen zu klären.

Ein fester Bestandteil Ihrer Einarbeitung ist der Willkommenstag.

Zwei Mal im Jahr laden wir alle neuen Mitarbeiter zu unserem Willkommenstag ein. An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre die anderen neuen Kollegen beider Standorte kennen zu lernen und sich auszutauschen. Wir werden Ihnen einen Einblick in unsere Unternehmenskultur und den aktuellen Projekten am Klinikum geben. Im Laufe des Tages werden sich wichtige Ansprechpartner aus der Verwaltung, der Personalabteilung, dem Ärztlichen und dem Pflegerischen Dienst vorstellen und Ihre Fragen beantworten. Mit diesem Tag möchten wir Sie noch einmal recht herzlich am Klinikum willkommen heißen, Ihnen noch ein bisschen mehr Orientierung schenken und  Ihr Ankommen erleichtern.

Wir legen großen Wert darauf, dass Sie bei uns Ihre Stärken voll und ganz ausspielen können – durch genug Freiraum, damit Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können. Dafür schaffen wir die richtigen Rahmenbedingungen

Am Klinikum Altmühlfranken finden Sie vielfältige Möglichkeiten, Ihr Wissen wieder aufzufrischen, zu vertiefen und kontinuierlich zu erweitern. So bleiben Sie immer am Ball, sowohl theoretisch als auch praktisch.

Neben den jährlichen Pflichtfortbildungen gibt es einen umfangreichen Fort- und Weiterbildungskatalog mit jährlich wechselnden internen und externen Angeboten.

Auch unsere (zukünftigen) Führungskräfte werden umfangreich in ihrer Rolle gefördert und unterstützt. Als wichtiger Weiterbildungsbaustein können wir als KKB-Mitgliedshaus unseren Führungskräften den KKB-Lehrgang  „Leadership im Gesundheitswesen“ in Kooperation mit der Hochschule Ansbach anbieten.

Gemeinsam mit Ihrem Vorgesetzten besprechen Sie Ihre persönlichen Ziele und Weiterbildungswünsche und stimmen diese mit den notwendigen Wissens- und Kompetenzbedarf in Ihrem Team ab.

Gemeinsam, vertrauensvoll und erfolgreich zusammenarbeiten. Über alle Berufsgruppen und Hierarchien hinweg. Das ist unser Ziel.

Das klappt schon ganz gut und wir wollen, dass es noch besser wird. Gemeinsam erarbeiten wir Strategien, Maßnahmen und Lösungen.

Auf eines sind wir besonders stolz: Unsere Teamboards.

In kurzen, täglichen Teamboard-Besprechungen werden Anliegen und Verbesserungsideen auf Anliegen-Karten dokumentiert und gemeinsam im Team nach Lösungen gesucht. Die Anliegen-Karten verbleiben am Teamboard bis die Lösung erfolgreich umgesetzt wurde.

Bei den Teamboard-Besprechungen kann jedes Teammitglied seine Ideen und Anregungen mit einbringen. Gemeinsam wird nach Möglichkeiten gesucht, die Patientenbehandlung, den Arbeitsalltag und das Miteinander Schritt für Schritt noch besser zu gestalten. Wir freuen uns, wenn auch Sie sich mit Ihren Ideen und Erfahrungen mit einbringen!

Wo Menschen zusammenarbeiten ist gute kommunikation wichtig.

Um sich abzustimmen, voneinander zu lernen, Fehler zu vermeiden. Je offener und freundlicher, direkter und ehrlicher der Umgang dabei ist, desto erfolgreicher können wir zusammen arbeiten und desto besser werden unsere Patienten betreut. 

Mit Hilfe der Teamboards und Belegungsboards fördern wir den Austausch in unseren interdisziplinären Teams.

Auch unsere Führungskräfte am Klinikum Altmühlfranken nehmen sich Zeit für Gespräche und haben ein offenes Ohr. Schwierigkeiten und Probleme können in einem vertrauensvollen Gespräch besprochen und angegangen werden.

Über unsere wöchentliche Hausmitteilung werden alle Mitarbeiter über aktuelle Themen, Aktionen und Personalien informiert.

Zwei Mal jährlich präsentiert die Geschäftsführung in einem Tätigkeitsbericht und einem Kurzvortrag die Leistungszahlen, die wirtschaftliche Situation, aktuelle Projekte und andere Themen und steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

In unserem Intranet "Infonetz" stehen allen Mitarbeiter die aktuellen Arbeits-, Verfahrens- und Dienstanweisungen zur Verfügung. Auch wird immer aktuell über personelle Veränderungen, wichtige Ereignisse und anstehende Veranstaltungen informiert.

Sowohl im Pflegedienst als auch in den anderen Berufsgruppen können wir Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen anbieten.

Uns ist dabei eine ausgewogene und langfristige Gestaltung der Dienstpläne wichtig, dabei möchten wir ihren individuellen Bedürfnisse gerecht werden und gleichzeitig Mitarbeiter mit Betreuungs- oder Pflegeaufgaben, Alleinerziehende und ältere Mitarbeiter unterstützen.

Unser Ziel ist es, gemeinsam im Team flexible und faire Lösungen zur individuellen Gestaltung der Arbeits- und Urlaubszeit zu finden.

Sie sind uns wichtig. Deshalb möchten wir für Ihre Gesundheit mehr tun als nur den gesetzlichen Arbeitsschutz und die vorgeschriebene arbeitsmedizinische Vorsorge. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen Gesundheitskurse (z. B. Faszientraining, Qigong, Umgang mit Stress, Rückengerechter Patiententransfer, u.a.) an, um Sie aktiv bei Ihrer Gesundheitsvorsoge zu unterstützen.

Bei allem, was wir tun, stehen unsere Patienten und ihre Gesundung im Mittelpunkt.

Durch die Auswertung der regelmäßigen Patientenbefragungen erhalten wir einen umfassenden Einblick in die Erfahrungen, die die Patienten bei ihrem Krankenhausaufenthalt machen konnten. Wir erhalten viele positive Rückmeldungen über die herzliche Betreuung, die tollen neuen Patientenzimmer, das gute Essen, die harmonische Zusammenarbeit im Team und die erfolgreiche medizinische Behandlung. Beschwerden und Verbesserungsideen nehmen wir dankbar entgegen und nutzen diese um uns noch weiter zu verbessern.

Die Patientenbefragung ermöglicht uns einen Vergleich mit anderen kommunalen und kirchlichen Kliniken (KKB-Benchmark). So erhalten wir eine genaueren Eindruck über unsere Leistungen und die Zufriedenheit unserer Patienten.

Die Ergebnisse der Patientenbefragung und des halbjährlichen KKB-Benchmarks werden in den Teambesprechungen analysiert und fließen in die Zielsetzungen mit ein. Die Umfrageergebnisse stehen unseren Mitarbeitern in unserem Intranet "Infonetz" zur Verfügung.

Trotz den umfassenden Baumaßnahmen an beiden Klinikstandorten, die Investitionen in einen freundlichen Arbeitsplatz mit moderner medizinischen Ausstattung und den regelmäßigen Qualifizierungsmaßnahmen unserer Mitarbeiter befindet sich das Klinikum Altmühlfranken in einer stabilen wirtschaftlichen Situation.

Wir bemühen uns stetig um eine patientenorientierte Weiterentwicklung des medizinischen Profils und der Optimierung unserer Abläufe.

So stellen wir sicher, dass wir auf die Veränderungen der Zukunft gut vorbereitet sind, sichere Arbeitsplätze bei einem kommunalen Arbeitgeber anbieten können und ein wichtiger Pfeiler der Gesundheitsversorgung in der Region Altmühlfranken bleiben.

Unser Personalrat besteht aus 11 Mitgliedern inkl. Schwerbehindertenvertretung.

In vertrauensvoller und enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, der Personalabteilung und den Führungskräften wird der Personalrat unter anderem bei allen Einstellungen, Kündigungen und Versetzungen zur Mitbestimmung beteiligt.

Gleichzeitig steht der Personalrat aber auch allen unseren Mitarbeitern mit Rat und Tat zur Seite, wenn diese Fragen bzgl. Altersteilzeit, Mutterschutz und Urlaub oder ähnlichem haben.

Außerhalb der wöchentlichen Sprechstundenzeiten informiert der Personalrat zwei Mal im Jahr in den Personalversammlungen alle interessierten Mitarbeitern über aktuelle Themen und steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Wenn es um Spaß und gute Laune geht ist unser Personalrat auch immer eng mit eingebunden oder übernimmt das Kommando.

Im Frühjahr geht es zum Wandern, am Sommerfest wird zusammen gegessen und gelacht. Bei der Kirchweih im Herbst in Gunzenhausen oder Weißenburg werden Tische vorbestellt, ein Feierabend-Bier organisiert und zusammen gefeiert.

Das Klinikum Altmühlfranken ist Mitbegründer und Mitglied der Klinik-Kompetenz Bayern (KKB). Die KKB ist ein Verbund kommunaler und kirchlicher Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen in Bayern. Aktuell sind 32 Träger mit 62 Kliniken sowie Medizinischen Versorgungszentren Mitglied in der KKB.

Die KKB möchte durch den Zusammenschluss die kommunalen Kliniken enger miteinander vernetzen und folgende Ziele erreichen:

  • Verbesserung und Sicherung der flächendeckenden und qualitativ hochwertigen Klinikversorgung in Bayern
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und der Marktposition der einzelnen Einrichtungen
  • Transfer von Know-how und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern
  • Gemeinsame Fort- und Weiterbildungsangebote für die Mitarbeiter der Mitgliedshäuser etablieren

Als Mitarbeiter profitieren Sie ebenfalls von dem Verbund. Über die KKB-Card (erhältlich beim Personalrat) erhalten Sie verschiedene  Rabatte bzw. Sonderkonditionen bei überregionalen und bayernweit bekannten Firmen.

www.klinik-kompetenz-bayern.de

... mir die gute Zusammenarbeit in meinem Team viel Freude bereitet und dies auch von den Patienten positiv wahrgenommen wird.

Interessante Downloads

Sie möchten mit uns durchstarten?

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere hilfreiche Hinweise lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Akzeptieren