Leitender Oberarzt für die Anästhesie und Intensivmedizin (m/w/d)

in Vollzeit, Standort Gunzenhausen, zum 01.10.2019


In unserer Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin werden von 9 ärztlichen Mitarbeitern in einem großen operativen Spektrum – vom Revisionseingriff in der Endoprothetik bis zum ambulanten Eingriff in der HNO – alle modernen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie durchgeführt. Die Abteilung ist für die Betreuung der Akutschmerzpatienten, für die Versorgung der Patienten auf unserer modern ausgestatteten Intensivstation (8 Betten), für das OP-Management und für das innerklinische Notfallmanagement zuständig. Das in unmittelbarer Nachbarschaft zur Klinik stationierte Notarteinsatzfahrzeug wird wochentags durch die Mitarbeiter der Abteilung Anästhesie besetzt.

In unserer zukunftsorientierten Klinik, deren umfassende Sanierung gegen Ende des Jahres 2019 abgeschlossen sein wird, werden jährlich rund 4000 Anästhesien durchgeführt und rund 1000 Patienten intensivmedizinisch betreut. Unsere Klinik verfügt – neben der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin - über die Hauptabteilungen Chirurgie (Schwerpunkt Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Sektionen Hand- und Neurochirurgie, zertifiziertes Endoprothetikzentrum und regionales Traumazentrum), Innere Medizin (Schwerpunkt Kardiologie, zertifizierte Stroke Unit, interventionelles Zentrum des regionalen Herzinfarkt-Netzwerks) und über die Belegabteilungen Gynäkologie (ohne Geburtshilfe) und HNO-Heilkunde. Für das nächste Jahr ist mit dem Aufbau einer Abteilung für Akut- und Reha-Geriatrie eine Erweiterung unseres Spektrums geplant.

Ihre Aufgaben
- Innerklinische Patientenversorgung und Vertretung des Chefarztes, auch in transfusionsmedizinischen Fragestellungen
- Beteiligung am Bereitschafts- und Hintergrunddienst
- Konzeptionelle Projektarbeit (fachlich und organisatorisch)
- Übernahme von Beauftragten-Positionen (z. B.  Transplantations-, MPG-Beauftragte/r, Qualitätsbeauftragte/r Hämotherapie)
- Mitwirkung bei der Besetzung des Notarztstandortes (eine Nebentätigkeitserlaubnis für die Teilnahme am Notarztdienst außerhalb der Arbeitszeit wird auf Antrag erteilt)
 

Ihr Profil
- Facharzt (w/m/d) für Anästhesiologie, erfahren bei der Versorgung schwerverletzter Patienten, sowie im Bereich der Kinder- und Neuroanästhesie
- Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Intensivmedizin
- Erfahrung im Bereich der Regionalanästhesie (auch sonographiegesteuert)
- Nachweisbare Organisations- und Leitungserfahrung als Oberärztin/Oberarzt
- wünschenswert schmerztherapeutische Erfahrung (evtl. Zusatzbezeichnung) und ein europäisches Diplom wie DESA oder EDIC
- hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
- Teamorientierung, Empathie, Flexibilität und Organisationsvermögen
 

Unser Angebot
- moderner und gut ausgestatteter Arbeitsbereich, Sanierung des OP-Bereichs und der Intensivstation ist bereits abgeschlossen
- Einsatz vielfältiger Anästhesieverfahren, wie z.B. der ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie
- kollegiale Arbeitsatmosphäre
- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
- Unterstützung bei der beruflichen Fortbildung
- Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung
- Leben und Arbeiten im fränkischen Seenland, einer Region mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, alle weiterführenden Schulen sind vor Ort

Für weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner ist der Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Herr Dr. Marc Gutsche (marc.gutsche@klinikum-altmuehlfranken.de oder Tel. 09831 / 52-2830). 
Er steht Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung und nennt Ihnen bei Interesse noch weitere Argumente für eine Tätigkeit am Klinikum Altmühlfranken in Gunzenhausen.
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Online-Bewerbung

 

Klinikum Altmühlfranken
Personalabteilung
Albert-Schweitzer-Str. 90
91710 Gunzenhausen